Zug um Zug für Kinderherzen

Holzzug-Spende für den Kindergarten und die Kinderkrippe Schönbuchstraße  

Am vergangenen Freitagnachmittag wurde von der Schreinerei Dannecker in Holzgerlingen, einem Betrieb der Familie Maurer aus Hildrizhausen, ein Holzzug gespendet.

Neben den Erzieherinnen und einigen Kindern kamen hierzu auch Sabine, Heiko und Katja Maurer in den Kindergarten und die Kinderkrippe in der Schönbuchstraße.

Der gespendete Holzzug entstand im Rahmen der Aktion „Zug um Zug für Kinderherzen“, die von allen Schreiner-Innungen in Baden-Württemberg getragen wird und als Charmeoffensive des Schreinerhandwerks gut angekommen ist. Dabei wurden ca. 1.800 derartige Holzzüge von Schreinereien erstellt und im Anschluss daran an Einrichtungen gespendet. Als Idee steht dahinter die Entfachung eines Generationen-Dialogs: die Meister, sprich die ältere Generation plant und entscheidet, die Auszubildenden und Gesellen, sprich die junge Handwerkergeneration produziert und schreinert und die ganz Jüngsten, die Kinder, die nutzen diesen Zug im kreativen Spiel.

Die Firma Dannecker hatte im Zusammenhang mit dieser Aktion vier solcher Holzzüge geschreinert. Neben zwei Zügen, die in Holzgerlingen, dem Firmensitz gespendet werden und einem Zug, der in der Firma als Spielmöglichkeit für die Kinder von Kunden verbleibt, wurde auch ein Zug einer Einrichtung in Hildrizhausen, dem Wohnsitz der Familie Maurer, gespendet – dass es sich dabei mit dem Kindergarten und der Kinderkrippe Schönbuchstraße um die Einrichtung handelt, die schon von Heiko und Katja Maurer besucht wurde, lag nahe.

Die Kinder und Erzieherinnen freuten sich sehr über das neue Spielzeug und bedankten sich mit einer überdimensionalen Karte. Auch Bürgermeister Schöck kam vorbei und bedankte sich im Namen der Gemeinde für dieses tolle Geschenk, das bei den Kindern sicherlich gut ankommen und reichlich genutzt werden wird.  


© 2016 Dannecker Möbel und Innenausbau