SENSES Life-Time-Award 2012

an Dr. h.c. Günther W. Amann-Jennson (SAMINA)

London/München 5.11.2012. Glanz und Glamour versprühte die inzwischen zur Tradition gewordene alljährliche Verleihung des SENSES Wellness Award am Sonntag, den 4. November 2012 im Fünfsternehotel CORINTHIA in London. Das exklusive Wellnessmagazin feierte sein 15-jähriges Jubiläum mit einem Abend der Extraklasse. Ausgezeichnet wurden die Besten der Besten der SPA und Wellnessbranche sowie die exklusivsten Luxusresorts und Lifestyle Produkte rund um den Globus. Der Schlafexperte Dr. h.c. Günther W. Amann-Jennson (SAMINA) gewann den begehrten SENSES Life-Time-Award und erhielt damit die höchste Persönlichkeits-Auszeichnung, die SENSES vergibt.

Stars aus aller Welt waren zum Gala-Diner anlässlich der 19. Verleihung der Wellness-Awards zum Auftakt der World Travel Market (WTM), der weltweit zweitgrößten internationalen Tourismus-Fachmesse, nach London geladen. Die Wahl der Jury für den SENSES Life-Time-Award fiel in diesem Jahr auf den Schlafpsychologen und Schlaf-Gesund-Experten Dr. med. h.c. Günther W. Amann-Jennson, der gemeinsam mit seinem Sohn und SAMINA-Vertriebschef Philipp Amann den Preis in Empfang nahm. Amann-Jennson beschäftigt sich seit 30 Jahren mit dem Thema „Schlaf“, gilt als Pionier im Bereich „gesunder Hotel-Schlaf“ und als herausragender Experte für die Ausarbeitung individueller Hotel-Konzepte. Bereits 2010 wurde er deshalb in Berlin für sein Hotel-Konzept „Wellness im Schlaf – POWER SLEEPING ROOMS“ mit dem SENSES-Innovations-Award ausgezeichnet. Im Oktober 2012 folgte für dieselbe Entwicklung der Innovations-Award des Deutschen Wellnessverbandes. Renommierte in- und ausländische Wellness- und Luxushotels profitieren von der SAMINA Hotelkonzeption und vom langjährigen Know-how des Schlafforschers und seines Teams (www.gesund-schlafen-hotels.com). Bereits 2013 werden auch die ersten hochkarätigen Business-Hotels ausgestattet.

„Ich freue mich über diese internationale Auszeichnung sehr, sie ist einer der Höhepunkte in meiner beruflichen Karriere. Aber auch hier gilt wie im Sport – entscheidend ist eine gute Teamleistung. Und diese stimmt in unserem Familienunternehmen SAMINA zu hundert Prozent. Dieser Award ist eine weitere wichtige Bestätigung für unsere erfolgreiche Arbeit in den besten Wellness-, Luxus- und Businesshotels“, fasst Günther W. Amann den Londoner Abend erfreut zusammen.

Auch SENSES-Erfinderin und Chef-Redakteurin Peggy E. Bien ist über den Jury-Entscheid glücklich: „Ich verfolge schon seit einigen Jahren das leidenschaftliche Engagement von SAMINA-Gründer Dr. Günther W. Amann-Jennson für den gesunden Schlaf, vor allem den gesunden Hotel-Schlaf. Mit seinem außergewöhnlichen Fachwissen schließen er und sein Team für die gehobene Wellness- und Luxus-Hotellerie eine der wichtigsten Lücken. Zu einem glamourösen Ambiente, zu gutem Essen, freundlichem Service und authentischem Wellness gehört in Zukunft auch ganz klar der gesunde Schlaf für die Hotelgäste. Dieser ist, wie viele eindrucksvolle Beispiele zeigen, durch das Hotel-Konzept POWER SLEEPING ROOMS garantiert.“


© 2016 Dannecker Möbel und Innenausbau